Mares Atemregler ULTRA ADJ 82X

549,00 €*

Produktnummer: 416250
Die Zweite Stufe ULTRA ADJ ist aus leichtem Technopolymer gefertigt und wiegt nur 192g. Sie umfasst eine Vielzahl von Technologien, die maximalen Komfort beim Atmen garantiert. Die Erste Stufe 82X ist aus Messing geschmiedet, verchromt und mit einer perlmatten Oberfläche versehen. Diese Behandlung macht sie sehr widerstandsfähig gegen Abrieb und bietet gleichzeitig ein einzigartiges und elegantes Aussehen. Die Zweite Stufe ULTRA ADJ ist mit dem PAD-System (Pneumatic Assisted Design) pneumatisch balanciert und bietet komfortables und müheloses Atmen in jeder Situation.
Erste Stufe 82X
Die 82X Erste Stufe ist aus Messing geschmiedet, verchromt und mit einer "Perlglanz" Oberfläche versehen. Diese Behandlung macht sie sehr abriebfest und bietet gleichzeitig ein einzigartiges und stilvolles Aussehen. Ausgestattet mit einer balancierten Membransteuerung, die für fortschrittliche und zuverlässige Leistung in jeder Tiefe ausgelegt ist.
Die 82X verfügt über 5 drehbare MD-Abgänge(4 radiale und 1 vertikaler), um allen Anforderungen gerecht zu werden, auch denen von erfahrenen oder professionellen Tauchern. Alle MD-Abgänge bieten die patentierte Dynamic Flow Control (Natural DFC) von Mares für einen hohen und gleichmäßigen Atemgasstrom in allen Tiefen.
OPD (Optimized Port Design): bietet zwei vororientierte Hochdruckanschlüsse (HP), die im entgegengesetzten Winkel gegenüber voneinander stehen. Die Erste Stufe kann mit dem drehbaren Schwenkkopf nach oben oder unten positioniert werden und bietet somit maximale Entscheidungsfreiheit.
Die Erste Stufe 82X ist mit der Mares Auto-Sealing Technology (AST) ausgestattet, die einen hervorragenden Schutz gegen das Eindringen von Wasser oder unerwünschten Substanzen bietet. Diese sehr einfache pneumatische Lösung hält den inneren Mechanismus trocken und frei von Verstopfungen und sorgt so für höchste Zuverlässigkeit.
Die 82X ist in INT- und DIN-Ausführung erhältlich.

Zweite Stufe ULTRA ADJ
Die Zweite Stufe ULTRA ADJ wird aus einem neuen ultra-leichten, extrem widerstandsfähigen Technopolymer gefertigt. Das Vortex Assisted Design (VAD) ermöglicht einen ungehinderten Atemgasstrom und dadurch eine gleichmäßige natürliche Atmung in jeder Tiefe. Das innovative Twin Power System bietet zusätzliche Einstellmöglichkeiten, mit denen der Taucher die Geschwindigkeit des Gasstroms kontrollieren kann. Eine einfache Drehung erhöht den Gasstrom bei Bedarf; entwickelt für sehr tiefe oder anstrengende Tauchgänge. Die Zweite Stufe des ULTRA ADJ ist pneumatisch balanciert mit dem PAD System(Pneumatic Assisted Design) und bietet komfortables und müheloses Atmen in jeder Situation.
Die Kombination der PAD- und Twin Power-Technologien in Verbindung mit der Möglichkeit, den Einatemwiderstand einzustellen, bietet beste Leistung bei maximalem Komfort unter allen Bedingungen und in jeder Tiefe.
Ein Superflex-Schlauch verbindet die Erste Stufe mit der Zweiten Stufe und bietet Halt und Flexibilität für komfortables Tauchen.
Auch als Octopus mit den gleichen Funktionen erhältlich.
Erfüllt und übertrifft die Anforderungen von Norsok U-101 auf einer Tiefe von 200 m.
  1. Ultraleicht Technopolymer

    ULTRALEICHT TECHNOPOLYMERHohe Widerstandsfähigkeit bei geringem Gewicht.

  2. DFC - Dynamic Flow Control
    DFC - Dynamic Flow Control

    DFC - DYNAMIC FLOW CONTROLMinimiert den Abfall des Mitteldrucks während des Einatemvorgangs bei gleichzeitig hoher Luftlieferleistung. Speziell unter extremen Bedingungen macht sich dies in tollem Atemkomfort bemerkbar.

  3. Twin Power
    Twin Power

    TWIN POWERNew, flow control manages the delivery rate of your gas, from natural breathing to power breathing. The former is the traditional way of breathing a Mares regulator, (VAD) while the latter (VAD+) provides an extra push when you need it.

  4. VAD - Vortex Assisted Design
    VAD - Vortex Assisted Design

    VAD - VORTEX ASSISTED DESIGNAlle Zweiten Stufen von Mares sind mit dem einzigartigen, patentieren VAD-System ausgerüstet. Während die Luft durch das Bypass-Rohr zum Mundstück strömt, entsteht ein Wirbel (engl.: “vortex”), in dessen Zentrum Unterdruck herrscht. Dieser saugt die Membran während der Einatmung an, wodurch der Atemregler sensibler anspricht und die Atmung auf allen Tiefen erleichtert. Dank VAD benötigen Mares-Regler im Gegensatz zu herkömmlichen Reglern keine Verstellmöglichkeit in der Zweiten Stufe - egal wie tief Sie tauchen.

  5. Superflex Schlauch
    Superflex Schlauch

    SUPERFLEX SCHLAUCHExtrem leicht und weich, was maximale Bewegungsfreiheit gewährleistet.


0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.